16.png

Termine und Kosten

Rufe mich gerne für ein unverbindliches, telefonisches Erstgespräch an.  In unserer ersten Sitzung werden wir gemeinsam abklären, welches Anliegen und welche
Ziele du hast.

TERMIN-VEREINBARUNG

Bitte vereinbare deinen Termin telefonisch +49 (0) 175 4800 209 oder per Email an hallo@yvonne-nagel.de

Termine vergebe ich wie folgt:
Montag bis Donnerstag ab 18 Uhr, Freitag ab 14 Uhr, Samstag ab 9 Uhr

Die Termine können auch online via Zoom durchgeführt werden.

TERMIN-ABSAGEN

Vereinbarte Termine können nur aus wichtigem Grund verschoben oder abgesagt werden.

Eine kostenfreie Absage ist bis spätestens 24 Stunden vor Terminbeginn möglich.

Bei späterer Absage oder Nichterscheinen ohne Absage werden die Kosten komplett in Rechnung gestellt.
Bitte habe Verständnis für diese branchenübliche Vorgehensweise.

BEZAHLUNG

Die Zahlung erfolgt am Ende eines Präsenztermins in bar, bei Online-Terminen vorab per PayPal oder Überweisung.

SCHWEIGEPFLICHT

Es ist mir wichtig, dass du dich bei mir sicher fühlst. Alles, was innerhalb unserer Sitzungen besprochen oder erarbeitet wird,
bleibt in dem geschützten Raum der Praxis. Ich halte mich an die Schweigepflicht.

Deine Vorteile als Selbstzahler:

Eine Beratung wird in keinen öffentlichen Datenbanken (Krankenkasse) erfasst.

Dies kann beispielsweise bei einem späteren Wechsel in die private Krankenversicherung, bei Verbeamtung oder bei Abschluss
einer Berufsunfähigkeits- oder Lebensversicherung von Bedeutung sein. Manche Versicherungen lehnen Versicherungsnehmer
ab, die in einem bestimmten Zeitraum vor Versicherungsbeginn eine Beratung in Anspruch genommen haben. 

PRIVATPRAXIS

Die Kosten für eine private Sitzung werden nicht von der Gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

In der Seelenhausmethode besprechen wir zuerst dein Anliegen und gehen dann in die geführte Meditation, in der wir die Bilder der Seele aus dem Unterbewusstsein abfragen.


Nach der Bildmeditation besprechen wir das Gesehene und ihre Bedeutung ausführlich. Um genügend Raum für diese Erkenntnisse und Gefühle zu haben, vergebe ich für die Seelenhaus Arbeit nur Doppelstunden.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob diese Arbeit etwas für dich ist, kann ich dich
in einer Einzelstunde sehr gerne mit einer kurzen Sequenz anleiten. Unsere Vorstellung ist oft ganz anders, als das wahre Erleben. Sprich mich gerne dazu an.